Das Café BilderBuch und die BELETAGE:

Zwei, die zusammen gehören!

Für nicht wenige Menschen auf der Welt ist das Café BilderBuch ein Begriff. Mitten im Schöneberger Kiez gelegen, ist es Anlaufpunkt für Jung und Alt. Generationenübergreifend trifft man sich hier zum Rendezvous, zum Schreiben der Hausaufgaben oder Diplomarbeit, zum Kaffekränzchen oder einfach nur zum Sitzen und Lesen. Hier wird der Großstadt-Trubel vergessen, Genuss bestimmt die Stunden. Ob es die märchenhaften Frühstücke bis 23 Uhr sind, die Hausmannskost zu zivilen Preisen oder die legendären Kuchen- und Tortenstücke - im CaBiBu, wie es von Insidern genannt wird, läßt man es sich einfach nur gut gehen.

Und nun gibt es noch das i-Tüpfelchen auf dem BilderBuch: Die BELETAGE im 1. OG über dem Salon! Wenn die ZEIT nach der Eröffnung des CaBiBu schrieb, es sei "eine Inszenierung", so trifft das sicher auch auf die BELETAGE zu. In ausgefallenem Ambiente können Sie hier Ihre Gäste oder Kunden empfangen und sich auf eine gute Betreuung verlassen. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, in diesem Bemühen lassen wir nicht nach!

Das Akazienblatt

Ein besonderer Service für unsere Gäste ist die stets brand aktuelle Speisen- und Getränkekarte: Das Akazienblatt! Hier erfahren Sie nicht nur, was es zu essen und zu trinken gibt. Sie können auch lesen, welche Künstler sich auf unseren Bühnen präsentieren, was es Neues im Kiez gibt und welche interessanten Menschen hier leben.

Seien Sie einfach dabei, virtuell unter www.akazienblatt.de oder direkt vor Ort. Sie werden es nicht bereuen.

Es freuen sich auf Sie - Adelheid Gehringer und das gesamte CaBiBu-Team